KINDERWUNSCH2018-10-10T16:31:26+00:00

Kinderwunsch. Enttäuschungen verkraften.

Viele ungewollt kinderlose Paare empfinden Trauer um das Kind, das sie nicht bekommen können. Anders als bei denjenigen, die einen realen Menschen verloren haben, hat die Umwelt jedoch oft wenig Verständnis dafür. Sie nimmt den seelischen Schmerz nicht ernst und begreift nicht, warum das Paar leidet.

Unbedachte oder gar anzügliche Bemerkungen können dann tief verletzen. Schon eine Frage wie: „Wollt ihr eigentlich keine Kinder?“ kann dazu führen, dass sich das Paar zunehmend distanziert und vielleicht sogar zu Notlügen greift, um dem Thema aus dem Weg zu gehen.

Auch der Anblick von werdenden Müttern oder glücklichen Eltern kann schmerzlich an die eigene Kinderlosigkeit erinnern und Neidgefühle auslösen. Die Gefühle lassen sich auch nicht einfach ausschalten, und so ziehen sich manche Paare mit unerfülltem Kinderwunsch aus Selbstschutz von Freunden, Verwandten oder Bekannten zurück, die bereits Kinder haben oder gerade ein Kind erwarten.

Unterstützung in dieser Zeit.

Mit den Gefühlen fertig zu werden, die die ungewollte Kinderlosigkeit mit sich bringen kann, ist nicht einfach und kann zu einer immer größere werdenenen Belastung in der Partnerschaft führen. Ich helfe Ihnen, gemeinsam die Hintergründe und Zusammenhänge des oft großen Leidensdrucks zu begreifen, die Konflikte besser zu erkennen, zu bewältigen und gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln.

Die Beratung bietet beiden Partnern einen geschützten Rahmen, über ihre Gefühle und Erwartungen zu sprechen. Sie können mit meiner Unterstützung klären, welche Bedeutung der Kinderwunsch jeweils für sie beide hat und welche persönlichen Krisen möglicherweise mit der ungewollten Kinderlosigkeit verbunden sind.

Weitere Beratungsschwerpunkte sind gezielt darauf ausgerichtet, psychischen Stress besser zu bewältigen und Gefühle von Angst und Niedergeschlagenheit während einer Kinderwunsch-Behandlung zu mindern.

Wieder andere Beratungen von mir können vor allem medizinisches Fachwissen, Informationen über den Ablauf einer Kinderwunsch-Behandlung sowie Strategien zur Selbsthilfe vermitteln. Sie können auf diese Weise dazu beitragen, dass die Behandlung mit weniger Anspannung verbunden ist.

Der “passende” Beratungsschwerpunkt ist individuell ausgerichtet und wird innerhalb der ersten Beratungssitzung gemeinsam erarbeitet und festgelegt.

Zusammenarbeit.

Im Rahmen meiner Kinderwunsch-Beratung arbeite ich intensiv mit der “DEUTSCHE KLINIK BAD MÜNDER, Zentrum für IVF und Reproduktionsmedizin” zusammen, die ein umfassendes Angebot an Diagnostik anbietet:

 

Umfassende Informationen zur Klinik finden Sie auf der Web-Seite:

Deutsche Klinik Bad Münder / Kinderwunsch